Kunsttherapeutischer Ausdruck durch I GING Lesungen

 

Das  I GING ist ein Jahrtausend altes chinesisches Orakelbuch auch „Das Buch der Wandlungen“ genannt.  Beim Lesen seiner Texte tauchen in unserem Geist Bilder auf, die, wenn künstlerisch ausgedrückt, eine Verbindung mit unserer tiefsten inneren Essenz darstellen und uns dabei helfen, vom unserem Unbewussten aus tief verborgene Antworten auf alle unseren Fragestellungen nachzuvollziehen.

 

Ob als Wegweiser bei privaten Fragen, als Unterstützung bei Standortbestimmungen und Entscheidungen oder als psycho-spiritueller Spiegel unserer Konditionierungen, immer vertieft das I Ging unser Verständnis und zeigt uns unbekannte und unbewusste Aspekte unserer Situation und Persönlichkeit auf. Es eröffnet eine erweiterte Sicht unserer Lebensumstände und lädt uns ein, im Einklang mit unserem Essenz zu wirken.

• der Unterstützung in belastenden, herausfordernden Lebensphasen im Beruf und Alltag.

 • der Fähigkeit, innere Räume zu öffnen, zu betreten und sich nach innen zu bewegen.

• der Entfaltung unserer Kreativität, damit sich etwas im Leben Weiterbringendes ereignen kann.

• bei der Wahrnehmung unserer eigenen Mitte, bei der Verbindung mit unserer Ganzheit und der Findung von Wegen, Perspektiven und Entscheidungen für unser Leben und unsere Arbeit, welche wirkungsvoll und authentisch sind".

 

Kunsttherapeutischer Ausdruck durch I GING Lesungen: Sitzung 45 min. 30,00.- Euro 

 

 

 

 

Missa Brasileira von Jean Kleeb

Lateinische Messe für gemischten Chor, 

Sopran-Solo, Cello, Percussion und Band.

 

Singakademie Stralsund, Chor.

Erica F. Alio Warr, Sopran.

Benjamin Saupe, Dirigent.

Hören Sie hier "Laudamus te"  

 

Termine

 


14 Juni 2017 ab 17:00 Uhr

TAG DER OFFENEN TÜR 

 

INFO

THERAPIEN

WORKSHOPS

KURSE

KOOPERATIONEN 

THERAPEUTEN AUSBILDUNG

PALLIATIVE CARE ANGEBOT